Raucherentwöhnung

Rauchen Sie und wollen eigentlich aufhören? Oder denken wenigstens hin und wieder, dass Sie gerne aufhören würden? Spricht einiges für Sie dafür, rauchfrei zu werden aber gleichzeitig fällt es Ihnen so schwer, die Gewohnheit des Rauchens oder manche positiven Aspekte, die Sie beim Rauchen erleben, aufzugeben? Dann sind Sie an einem Punkt, an dem ich oft weiterhelfen kann.

Meiner Erfahrung nach würden die meisten Raucher mit dem Rauchen aufhören, wenn sie wüssten, wie das funktionieren kann. Viele hält es ab, sich für das rauchfreie Leben zu entscheiden, weil ihnen eine Vorstellung davon fehlt,

  • wie das Leben wäre, wenn man rauchfrei lebt,
  • wie man selbst ist, wenn man nicht mehr raucht,
  • was man in schwierigen Alltagssituationen tun wird, wenn man nicht mehr zur Zigarette greift,
  • wie man seine Freizeit gestaltet ohne Zigarette,
  • ob man sich mit Kollegen, Freunde, Familienmitglieder anderes verhält, wenn man nicht mehr zu den Rauchern gehört,
  • wie man mit eventuell auftretenden Entzugserscheinungen umgehen kann.

Ob Sie letztlich zum rauchfreien Leben wechseln, entscheiden Sie selbst. Aber wenn Sie möchten, bereiten wir gemeinsam Ihren Wechsel zum rauchfreien Leben vor. Gerne begleite ich Sie im Prozess des Aufhörens und unterstütze Sie bei der Stabilisierung Ihres rauchfreien Lebens im Sinne einer Rückfallprophylaxe.  

Da Raucherentwöhnung (seltsamerweise) nicht zu den Maßnahmen der Heilverfahren gerechnet wird, werden die Kosten dieser Leistung in den seltensten Fällen von den Krankenkassen erstattet. Sie können das Angebot jedoch als Selbstzahler in Anspruch nehmen. Als Selbstzahler dieses Angebots bestimmen Sie, wie viele Sitzungen Sie in Anspruch nehmen wollen, und haben somit Kontrolle über die Kosten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok